#küstenkind

Tourismus

Wirtschaftsmotor und Lebensqualität, das ist der Tourismus in unserer Region.

Leben, wo andere Urlaub machen

Unsere Attraktivität ist unser Erfolg

Wenn man lebt, wo andere Urlaub machen, kann man auch von den touristischen Angeboten profitieren. Damit aber nicht genug. Der Tourismus bringt uns auch außerhalb der Beherbergungs-, Gastronomie- und Eventunternehmen Arbeitsplätze und ist somit ein wichtiger Bestandteil unserer Region. Dabei muss dieser mit Augenmaß für alle Beteiligten umgesetzt werden. Hoteliers und Vermieter müssen nach den pandemiebedingten Umsatzeinbußen schnelle Hilfe und Öffnungskonzepte mit Sinn und Weitblick erhalten. Dabei muss Tourismus nicht auf Masse setzen. Wir haben ein Angebot, das Natur und Mensch im Blick behält.

Euphorie statt Bürokratie

Hilfe muss effektiv sein, nicht elegant

Bürokratische Hürden müssen abgebaut und Verständnis in der Bevölkerung geweckt werden. Für uns ist ein “Turbotourismus” keine Option. Wir leben im und vom Weltnaturerbe Wattenmeer und müssen auch an die komplexe maritime Umgebung denken. Nachhaltiger Tourismus ist möglich und durch die geopolitischen Entwicklungen wird “Urlaub zu Hause” attraktiver. Hier gilt es jetzt mit allen Akteuren die Weichen zu stellen, damit Leben und Urlauben weiterhin gut zusammen funktionieren.

Meine Forderungen

Klicken Sie auf das + Symbol um mehr zu erfahren.

Programmübersicht